kommende Ausstellungenaktuelle Ausstellungenvergangene Ausstellungen

Galerie Cerny + Partner
"art Karlsruhe 2020"
13/02/2020 - 16/02/2020


"Anja Ganster BANISTERIOPSIS CAAPI"
09/11/2019 - 11/01/2020

Cerny + Partner: Galerie und Loft
"Kurze Nacht…"
06.04.2019

Galerie Cerny + Partner
"art Karlsruhe 2019"
21/02/2019 - 24/02/2019

Dorothea Gelker
"AT FIRST GLANCE"
27/01/2019 - 17.03.2019

Berliner Luft | Galerie Cerny
"Kunst aus Berlin"
28/10/2018 - 13/01/2019

Kunstverein Kirchzarten e.V.
"Katharina Reschke – Malerei –"
14/10/2018 - 11/11/2018

Kunstverein Münsterland e.V.
"Anja Ganster (Constellation 7)"
11/11/2018 - 13/01/2019

Katharina Reschke | Lars Reiffers
"Reschke – Reiffers – Realismus"
03/06/2018 - 21/07/2018

Hans Scheib
"…von Anekdoten und Seelenstriptease"
03/03/2018 - 08/04/2018


"Messe art Karlsruhe 2018"
21/02/2018 - 25/02/2018

Julius Shulman - Franziskus Wendels
"Reflecting Places"
28/10/2017 - 09/12/2017

various artists
"Kostbar"
01/07/2017 - 19/08/2017

Cerny + Partner
"Kunstmesse Art Bodensee 2017"
21/07/2017 - 23/07/2017

Hermann-Josef Kuhna
"Nuda Veritas"
19/05/2017 - 24/06/2017

Thomas Duttenhoefer
"DE ANIMA"
17/03/2017 - 06.05.2017


"Messe art Karlsruhe 2017"


Isa Dahl
"Isa Dahl – wellenlang"
20/01/2017 - 04/03/2017

Andreas Orosz
"und Malereiklasse Orosz"
04/11/2016 - 16/12/2016

Anja Ganster
"Entre Espacios"
14/10/2016 - 29/10/2016

Mechtild van Ahlers
"Kontemplation"
09/09/2016 – 16/10/2016

Sebastian Gahntz
"The Good, The Bad and The Ugly"
06/05/2016

Nina Stoelting + Gábor Török
"Ein Stück Geschichte"
11/03/2016

Sala Lieber
"Bourgeoisie Surréaliste"
30/10/2015 – 05/12/2015

Katharina Reschke
"Objects of Desire"
11/09/2015 – 19/10/2015

Franziskus Wendels
"Memory"
20/03/2015 – 30/05/2015

Galerie Ekain Arte Lanak
"WIESBADEN – SAN SEBASTIÁN"
24/04/2015 – 22/05/2015

Gruppenausstellung
"Dreams & Desire"
Bis 11/03/2015

Wulf Winckelmann
"Turn of Tide"
28/11/2014 – 31/01/2015

Isa Dahl
"Jetzt-Malerische Interferenzen"
17/10/2014 – 22/11/2014

Anja Ganster mit Dr. Martin Stather
"Finissage + Künstlergespräch"
12/10/2014

Anja Ganster
"Passageways"
12/09/2014 – 17/10/2014

Michael Bach + Daniel Wagenblast
"Around the world"
26/04/2014 - 04/05/2014

Hermann-Josef Kuhna
"Intonation der Farben"
30/03/2014 – 10/05/2014

C. Erdmann + Min Clara Kim
"Skulpturen – Malerei"
13/12/2013 – 31/01/2014

Andreas Orosz + Malereiklasse
"Neue Arbeiten & Fokus Realität"
04/09/2013 – 09/11/2013

Walerija Peter + Ina Weißflog
"constructio"
24/08/2013 – 28/09/2013

Birgid Helmy + Franziskus Wendels
"DRAISER ART PROJECT II"
28/04/2013 – 04/05/2013

Andreas Welzenbach
"KUNST = VIELFALT"
13/04/2013 – 19/05/2013

Michael Bach + Hans Scheib
"Neue Skulpturen und Bilder"
12/04/2013 – 31/05/2013

Sigrid Nienstedt + Birgid Helmy
"Land – in Sicht!"
11/11/2012 – 14/01/2013

Cerny + Partner: Galerie und Loft

"Kurze Nacht…"
06.04.2019

Kurze Nacht der Galerien und Museen in Wiesbaden 2019

 

Am 6. April 2019 laden die Wiesbadener Galerien und Museen und die Kunstvereine in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Wiesbaden zum kostenlosen Besuch in ihre Ausstellungen ein. Diese nicht mehr aus dem Wiesbadener Eventkalender wegzudenkende attraktive Kulturveranstaltung mit ihrem spannenden und facettenreichen Programm lockt jedes Jahr tausende Besucher aus nah und fern in die Landeshauptstadt.

 

Wir laden Sie und ihre Freunde herzlich zu unseren beiden Veranstaltungen in der Kurzen Nacht ein:

 

 

 

Programm:

 

Um 18.00 Uhr wird die „19. Kurze Nacht“ von dem Kulturdezernenten der Stadt Wiesbaden, Stadtrat
Axel Imholz und dem Organisator der Veranstaltung, Erhard Witzel, im Ballsaal der Casino Gesellschaft, Friedrichstr. 22, 1. OG eröffnet. Bereits um 17 Uhr startet mit einem Kunst-Film bei freiem Eintritt die KUNST-Film-Biennale ebenfalls in der Casino-Gesellschaft Wiesbaden.

 

Von 19 bis 24 Uhr können die teilnehmenden 26 Institutionen und Galerien im Rundgang kostenlos besucht werden.

 

Es geht aber auch mobil mit unserem kostenlosen OLDTIMER-SHUTTLE-SERVICE, dem „ROLLENDEN MUSEUM“ mit seinen 100 Oldtimern. Die beliebte Attraktion lädt die Gäste zu einer Zeitreise ein. Ein- und Ausstieg ist aber nur an den 5 festgelegten Haltestellen möglich.

 

Der weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte PopJazzChor Wiesbaden wirkt auch 2019 aktiv mit.
Zur Eröffnung der KURZEN NACHT in der Wiesbadener Casino Gesellschaft sind Auftritte um 18.00 Uhr und 18.30 geplant, im sam Stadtmuseum Wiesbaden dann später um 21.00 Uhr.

 

Zum krönenden Abschluss treffen sich alle Nimmermüden ab 23.30 Uhr auf einen „Absacker“ im Cafe Degenhardt, am Luisenplatz.

 

Unser Dank für die freundliche Unterstützung dieser Veranstaltung gilt dem Kulturamt der Stadt Wiesbaden, der NASPA, dem Wiesbadener PopJazzChor, dem ADAC, Opel classic und den teilnehmenden Motorsportclubs Scuderia Wiesbaden e.V. im ADAC, HMSC e.V. im AVD, MSC Johannisberg e.V. im ADAC, RMSC Breithardt e.V. und dem IAC Internationaler Autler Club e.V.

 

Die Veranstaltung wird im Auftrag der Interessengemeinschaft der Wiesbadener Galerien organisiert und durchgeführt.