malerei skulptur installation fotografie

Jesse
Magee

  • »www.jessemagee.net
  • Vita

     

    1981
    geboren in Urbana, IL, USA
    lebt und arbeitet in Höhr-Grenzhausen

     

    1999-2001
    Studium der freien Kunst, Alfred University, Alfred, NY, USA

     

    2002-2006
    Studium der freien Kunst, Institut für Künstlerische Keramik und Glas, Höhr-Grenzhausen
    Abschluss: Diplom Freie Kunst

     

    2005
    Studienaufenthalt, Edinburgh College of the Arts, Edinburgh, Schottland

     

    2008-2010
    Studium der freien Kunst, Institut für Künstlerische Keramik und Glas, Höhr-Grenzhausen
    Abschluss: Master of Fine Arts

     

    seit 2006
    Selbständige künstlerische Tätigkeit

     

    seit 2011
    Dozent für Künstlerische Grundlagen und Glas, Institut für Künstlerische Keramik und Glas

     

    2014
    Gastlehre, Namseoul University, Chungcheongnam-do, KR

     

    seit 2017
    Gründer und Koordinator der Buccara Artist in Residence, Bad Honnef, DE

     

     

    Ausstellungen

     

     

    2017
    Persist by day, relinquish at night, Museum L, Roeselare, BE
    Subtext: Glass, Galerie Lorch & Seidel, Berlin, DE

     

    2016
    Schlechte Entscheidungen, Kunstarrkaden, München, DE
    Move Baby, Move, Total, Wuppertal, DE
    Art Circle Project, Vila Vipolže, Vipolže, SI

     

    2015
    Das Fremde und das Eigene: Migration and Art, Stattskanzelei, Mainz, DE
    Mutterboden, Kunststation St. Peter, Köln, DE (Einzelausstellung)
    International Glass Prize, Glazenhuis, Lommel, BE

     

    2014
    Art Karlsruhe, Gallery C&P, Karlsruhe, DE
    Zwischen Raum, Kunstverein Mittelrhein e.V., Fort Konstantin, Koblenz, DE
    New Art / Arte Neuvo, UTSA Art Gallery, San Antonio, TX, USA

     

    2013
    Young Masters, Glazenhuis, Lommel, BE
    An die Substanz., Syke Vorwerk, Syke
    because we take all day, Landtag Rheinland-Pfalz, Mainz

     

    2012
    Bilder? Bilder!, Kunstpreis der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Bad Urach
    Von A bis Ω, von A bis Z, Kunstpreis der Initiative Kirche und Kultur, Wiesbaden
    Junge Positionen, KUNSTdirekt, Mainz
    Materiales Denken, Ludwig Museum Koblenz/Kunsthalle Trier
    Zerfall, The Box, Düsseldorf (Einzelausstellung)

     

     

    Auszeichnungen

     

    2016
    Artist Residency MMM-Art, Medana, SI

     

    2011
    Artist Residency in Odawara, Odawara, Japan

     

    2010
    Wand 5 Ehrenpreis für Medienkunst, 23. Stuttgarter Filmwinter

     

     

    Publikationen

     

    2013
    AN DIE SUBSTANZ, Johanna Adam and Nicole Giese, Kerber Verlag

     

    2010
    Der Sturm der Bilder, Anja Kregeloh, Oldenbourg Akademieverlag